Barrierefreie Bedienung

Qualität

Hohe Anforderungen bei sensiblen Architektur - Themen

Die Qualitätsmaßstäbe von Gitschthaler, Aichholzer & Partner basieren auf den hohen Anforderungen, die der Umgang mit komplexen - und oft auch "differenzierten" - Themen an ein Architekturbüro stellt. Zur Entwicklung und Umsetzung einer professionellen Lösung derartig anspruchsvoller Aufgaben sind neben dem kreativen Potential, auch Sorgfalt, Verlässlichkeit und Genauigkeit unverzichtbar. Als kompetente Architekten mit strukturierter Arbeitsweise entwickeln wir gemeinsam mit unseren Partnern innovative und zukunftsorientierte Lösungen, die ästhetisch und wirtschaftlich überzeugen.

"Unsichtbare" Prozessqualität:

Die Abläufe im Büro werden durch ein prozessorientiertes Qualitätssicherungssystem geregelt, das wir laufend weiterentwickeln. Für den Auftraggeber bleiben diese Bemühungen weitgehend unsichtbar. Sie bewirken lediglich, dass alles so funktioniert, wie es sollte - bzw. die Fehlerquellen noch vor der Ausführung entdeckt und vermieden werden.

Prozessqualität heißt:

Die Entscheidungen zum richtigen Zeitpunkt treffen – nicht zu früh, um eventuell später auftretende Faktoren innerhalb eines Gesamtkonzeptes noch berücksichtigen zu können und nicht zu spät, damit die Produktionsabläufe störungsfrei ausgeführt werden können.

"Sichtbare" Leistungsqualität:

Demgegenüber lässt sich die "sichtbare" Qualität eines Architekturbüros - also die Qualität der erbrachten Leistungen - leicht dokumentieren: Sie gründet sich auf die Fähigkeiten und auf das Engagement der Mitarbeiter, für die "gut" eben nicht "gut genug" ist. Hier möchten wir Sie einladen, sich von den Ergebnissen unserer Arbeit selbst ein Bild zu machen.

Unsere Schwerpunkte dabei sind:

  • den Anforderungen der Nutzer/Bauherren hinsichtlich Funktionalität, Qualität und Flexibilität der Bauwerke bestmöglich gerecht zu werden
  • Entwicklung intelligenter Gebäudestrukturen mit Betriebskostenoptimierung
  • Anwendung aktueller Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Berücksichtigung von umwelttechnischen und ökologischen Aspekten
  • Klare, offene Strukturen mit intelligenter Lichtregie von Natur- und Kunstlicht